Therapieprogramm

ATTENTIONER bei ADHS

Im Vordergrund des Gruppentraining ATTENTIONER steht die Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit.
Im Attentioner werden in erster Linie Aufgaben und Anforderungen an die fokussierte und an die geteilte Aufmerksamkeit gestellt, da diese beiden Aufmerksamkeitskomponenten die grösste Alltagsbedeutung haben.

Durch geeignete Aufgaben sollen die Teilnehmer einen Arbeitsstil anstreben, wobei sie über ein Strategietraining schneller, effektiver, konzentrierter und strukturierter lernen zu arbeiten.
Durch das Training hinweg kommen Punkte-Verstärker zum Einsatz.

Bei der Behandlung aufmerksamkeitsschwacher Kinder kommen verhaltenstherapeutische Prinzipien zum Einsatz, welche sich in der neuropsychologischen Behandlung von Kindern bewährt haben. Das Training wird als Gruppentraining mit jeweils vier Kindern vergleichbaren Alters durchgeführt. Die therapeutische Arbeit mit einer Gruppe ermöglicht eine strukturierte Bearbeitung verschiedenartiger Aufmerksamkeitsanforderungen und vor allem das Generieren alltagsnaher Lösungsstrategien, da die Kinder voneinander lernen können.

In die Gruppentherapie integrierte Wettbewerbssituationen (positiver Wettbewerb), in denen jeweils zwei Kinder eine Teamübung bearbeiten, erhöht die Therapiemotivation. Die Aufgaben zur geteilten und zur selektiven Aufmerksamkeit werden durch Punkte-Verstärker flankiert. Sie dienen zu Verhaltensregulierung innerhalb der Trainingsgruppe, dem Aufbau und der Aufrechterhaltung der Leistungsmotivation während des Trainings und Motivation zu Lösung der zu Hause selbständig zu bearbeitenden "Geheimaufträge".

Die Leitfigur des Trainings ist Taifun, ein kleiner Winddrache. Um Feuer speien zu können, muss er sich konzentrieren lernen. Es gelingt ihm dies zu Beginn noch nicht, daher erzeugt er nur heissen Dampf.
Während des Trainings verwandelt sich Taifun in einen Geheimagenten, wenn er die Geheimaufträge löst. Am Ende des Trainings gelingt es Taifun, sich zu konzentrieren.

 

Quelle: Unterlagen Attentioner Training

zurück zur Übersicht

Praxis für Ergotherapie & Physiotherapie | Alte Mühlenstr. 11 | 26169 Friesoythe